Persönlicher Status und Werkzeuge

Herzlich Willkommen!

Industrielle Biotechnologie – Was ist das?

Die industrielle Biotechnologie („Weiße Biotechnologie“) nutzt Mikroorganismen oder Enzyme für die industrielle Stoffproduktion. Zu den Produkten gehören Chemikalien, Lebensmittel, Agrar- und Pharmaprodukte, Hilfsstoffe für die verarbeitende Industrie, zunehmend aber auch großvolumige Chemieprodukte und Treibstoffe. Die Industrielle Biotechnologie setzt auch auf nachwachsende Rohstoffe, die zum Beispiel mit Hilfe von biologischen Katalysatoren in wertveredelte Chemieprodukte umgewandelt werden.

Industrielle Biotechnologie studieren bedeutet…

… anschließend hochgradig interdisziplinär zu arbeiten oder zu forschen. Die Industrielle Biotechnologie umfasst Gebiete der Molekularbiologie, Biochemie, Mikrobiologie und Bioinformatik, um zu neuen Biokatalysatoren (Enzyme, Organismen) zu gelangen. Gleichermaßen sind die Methoden der Verfahrenstechnik und der Technischen Chemie erforderlich, um das Potenzial der neuen Biokatalysatoren auszuschöpfen und neue biologische Produktionsprozesse im industriellen Maßstab zu realisieren.

Industrielle Biotechnologie – und dann?

Die Untersuchungen zu den aktuellen und zukünftigen Markt- und Beschäftigungspotenzialen im Bereich der Industriellen Biotechnologie des ISI aus dem Jahr 2007 haben gezeigt, dass es sich bei den Anwendungsfeldern der industriellen Biotechnologie um dynamische Wachstumsmärkte mit dauerhaft stabilen Wachstumsraten handelt. Erhebliche Beschäftigungspotenziale in Höhe mehrerer Hunderttausend Beschäftigter ergeben sich zukünftig aus der Nutzung dieser Technologie in bedeutenden Anwenderbranchen wie der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Die Analysen zu den Stärken, Schwächen, Risiken und Chancen des Standortes Deutschlands haben gezeigt, dass Deutschland auf Grund einer starken technologischen Wissensbasis, gut ausgebildeten Arbeitskräften und seiner sehr starken international wettbewerbsfähigen Industriebasis große Potenziale besitzt, um im Bereich der industriellen, weißen Biotechnologie künftig im internationalen Wettbewerb eine zentrale Rolle zu spielen.

(Quelle: Potenzialanalyse der industriellen, weißen Biotechnologie, Endbericht, Frauenhofer ISI, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Innovations- und Technikanalyse (ITA). Hier geht's zur Studie)

Flyer Industrielle Biotechnologie